Voraussetzungen

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • Ausbildung zum/zur Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in (oder entsprechende pädagogische, sozialpädagogische und rehabilitative Berufe)
  • Mindestens 1jährige pädagogische oder heilpädagogische Tätigkeit nach dem Berufsabschluss
  • Außerdem muss die gesundheitliche Eignung für den Beruf nachgewiesen werden sowie ein polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt werden.